· 

Das Hermannsdenkmal beim Teutoburger Wald

Bei unserem letzten Kurztripp in den Teutoburger Wald durfte natürlich der Besuch des Hermannsdenkmal nicht fehlen.

Da die steile 100m Wendeltreppe hinauf zur Panoramaaussichtsplattform nichts für Vierbeiner ist, wartete Mei geduldig bis wir einer nach dem anderen die schöne Aussicht genossen hatten.

Im Anschluss machten wir noch einen schönen Spaziergang durch das große angrenzende Waldgebiet.

Ein rundum schöner Ausflug.

Mei & Ines

Tipps und Tricks:

Großer kostenpflichtiger Parkplatz von dem man über den ca. 200 m langen Weg mit historischen Pflaster und leichter Steigung von der Touristinformation zum Hermannsdenkmal gelangt.

In der Nähe des Parkplatzes gibt es einen Kiosk, die Touristeninformation und ein Restaurant.

Mehr Informationen über das Hermannsdenkmal findet ihr z.B. hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Hermannsdenkmal

http://www.hermannsdenkmal.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0